Unsere Lösungen für Mobility

  1. Anspruchsvolles Redesign mit neuen Komponenten
  2. Neuer Content Hub mit reichhaltigen Story-Formaten rund um Mobilität und Nachhaltigkeit
  3. Erfolgreiches Going Live zeitgleich zur Kampagne

Grünes Licht für neue Einstellungen

Zum Start der neuen Kampagne «Lass los!» haben wir gemeinsam mit dem renommierten Car-Sharing-Anbieter Mobility den Relaunch der Website realisiert. Zusammen mit Spezialisten verschiedener Branchen wurde innert kurzer Zeit die Website einer Generalüberholung unterzogen und schliesslich zeitgleich mit einer grossen Kampagne live geschaltet.

Zur Website

Der Mensch im Mittelpunkt

Mobility hat eine durchdachte und breit gestreute Kampagne wurde auf allen Kanälen lanciert. Die neue Website von cab hält mit dem frischen und jungen Bildkonzept spielend mit und transportiert die Botschaft von Mobility: Lass los! Die Website stellt nicht das Produkt, sondern den Menschen in den Mittelpunkt und will wachrütteln, sensibilisieren und zum Umdenken anregen.

Aber nicht nur beim Design, sondern auch bei der Usability ist der Mensch das wichtigste. Die Menüführung wurde grundlegend überarbeitet, sodass sich einzelne Bereiche wie Privatkunden, Geschäftskunden und das Magazin deutlich voneinander abgrenzen.

Neuer Content Hub mit Magazin

Mobility bietet mit dem neuen Content Hub und dem Magazin reichhaltigen Inhalt zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit, Zukunft und Lifestyle. Die Beiträge können kommentiert, bewertet und geteilt werden. Durch Kategorisierung, Verschlagwortung und Lesekennzahlen können Artikel inhaltlich und nach Beliebtheit sortiert werden.

Mobilität auf allen Ebenen

Das frische Design transportiert ein modernes und urbanes Lebensgefühl überall mit. Die Inhalte zeigen sich auf jedem Gerät, und im Besonderen auch auf kleinen Smartphones, optimal.

Die grösste Herausforderung war das Zusammenspiel aller Komponenten und Beteiligten. Dank eines agilen Projekt-Setups konnten wir diese Aufgabe meistern.
Alexander Legath
Product Owner

Noch Fragen?
Daira beantwortet sie gerne.

Daira Brack

Project Manager